Kurz notiert

Sauberer Kraftstoff auch für Zweiräder

Kraftstofffilterelement mit Gradientenfiltermedium

Als führender Anbieter von Filtrationslösungen für die Erstausrüstung von PKWs und Nutzfahrzeugen weitet MANN+HUMMEL mit dem Kraftstofffilter für Zweiradanwendungen sein Produktportfolio weiter aus. Das neu entwickelte Kraftstofffilterelement mit Gradienten-Filtermedientechnologie kommt in Motorrädern mit Zweizylinder Motoren der Marke BMW zum Einsatz.

MANN+HUMMEL liefert den Kraftstofffilter an die Firma Bitron aus Italien. Der Hersteller für Kraftstoffpumpen integriert das äußerst kompakte Filterelement in sein Kraftstoffpumpenmodul. Ausgelegt als Lifetime-Applikation zeichnet sich der Kraftstofffilter besonders durch seine hohe Schmutzaufnahmekapazität aus und schützt damit die Einspritzsysteme der Zweiräder selbst bei harten Einsatzbedingungen zuverlässig über die gesamte Lebensdauer.

„Supplier of the Year Award“ von Fiat Chrysler Automobiles

Am 14. Dezember 2016 verlieh Fiat Chrysler Automobiles (FCA) im Rahmen seiner „Supplier Quality Convention“ in Turin die „Supplier of the Year Awards“ für die Region Europa. Aus über 1.000 Lieferanten zeichnete FCA MANN+HUMMEL in der Kategorie Chassis und Motorsysteme aus.

Kai Knickmann (Geschäftsführer Automobil Erstausrüstung und Industriefiltration bei MANN+HUMMEL) nimmt den Preis entgegen

Edoardo Calarco, EMEA Head of Purchasing Chassis and Engine Systems Unit, überreichte den Preis an Kai Knickmann, Geschäftsführer Automobil Erstausrüstung und Industriefiltration bei MANN+HUMMEL. Mit dem „Supplier of the Year Award“ würdigt der Automobilhersteller die Produktqualität von MANN+HUMMEL sowie die kundenorientierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Für MANN+HUMMEL war dies 2016 die zweite Auszeichnung durch FCA. Bereits im Juli 2016 vergab das Unternehmen im Rahmen des jährlichen „All Supplier Meetings“ der Region Amerika in Detroit den „Top Quality Award“ in der Kategorie Motorsysteme an MANN+HUMMEL.

IAA in Frankfurt 14. bis 24. September 2017

 

Verlassen Sie sich weltweit auf „Made by MANN+HUMMEL“,
wenn es um Innovationen, Filtrationskompetenz und Service geht.

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns auf der IAA
in Frankfurt – Halle 8, Stand D37.

„Silver Anniversary Award“ und „Supplier of the Year Award“

General Motors verlieh im März 2017 zum 25. Mal seine Auszeichnung „Supplier of the Year“. Die MANN+HUMMEL Gruppe gehört zu den Gewinnern und erhielt die Auszeichnung zum 22. Mal. Dies würdigte General Motors zusätzlich mit dem „Silver Anniversary Award“.

Es wurden 118 Zulieferer aus 15 Ländern prämiert, die durch innovative Technologien und erstklassige Qualität die Erwartungen des Automobilherstellers übertroffen haben.

Die Auszeichnung zum Lieferant des Jahres 2016 wurde von Kai Knickmann, Geschäftsführer Automobil Erstausrüstung und Industriefiltration bei MANN+HUMMEL, in Orlando entgegen genommen. „Während unserer jahrzehntelangen partnerschaftlichen Zusammenarbeit haben wir GM kontinuierlich von unseren innovativen Technologien und der stets hochklassigen Qualität unserer Produkte überzeugen können“, so Knickmann. „Unsere Teams sind sehr stolz darauf und es bestätigt uns in unserer Arbeitsweise.“

Dreifach ausgezeichnet in Asien

Asiatische MANN+HUMMEL Standorte wurden 2016 gleich mehrmals ausgezeichnet. Zu den Kundenawards gehören der „Q1 Award“ von Ford, das „Class Supplier Certificate” von Volkswagen und der „Technological Innovation Award“ von Foton.

„Class Supplier Certificate” von Volkswagen (links) und „Technological Innovation Award“ von Foton (rechts)

MANN+HUMMEL überzeugte die drei Kunden 2016 mit seiner herausragenden Leistung. Sowohl Ford als auch Volkswagen waren von den hochwertigen Produkten und dem exzellenten Service begeistert, während Foton vor allem das hervorragende Engagement und die partnerschaftliche Zusammenarbeit auszeichnete.

Durch den „Q1 Award“ gehört MANN+HUMMEL Thailand zu den wenigen lokalen Q1-zertifizierten Lieferanten von Ford. Dies ist ein großer Erfolg für das Werk in Thailand, das seit 2015 Luftfiltersysteme für Ford produziert. MANN+HUMMEL Shanghai wird mit dem „Class Supplier Certificate“ für seine hervorragende Leistung bei der Entwicklung und Produktion von Ölfiltern für Volkswagen in China ausgezeichnet. Weiterhin erhielt MANN+HUMMEL den „Technological Innovation Award“ von Foton für die außergewöhnliche Unterstützung in der Entwicklung von modularen Systemen, vor allem bei den Bauteilen des Tunland E3 Pick-up Trucks.

Diese Auszeichnungen bestätigen das Vertrauen der Kunden in MANN+HUMMEL und stellen eine weitere Motivation für die Mitarbeiter dar, auch zukünftig durch hervorragende Leistung zu überzeugen.

BMW zeichnet Innovation von MANN+HUMMEL aus

Am 29. September 2016 verlieh die BMW Group die „Supplier Innovation Awards“ in München. Bereits zum vierten Mal in Folge zeichnet die BMW Group Innovationen seiner weltweiten Lieferanten in verschiedenen Kategorien aus.

In der Kategorie Qualität gehörte MANN+HUMMEL zu den drei nominierten Lieferanten. Mit dem „Supplier Innovation Award“ in dieser Kategorie würdigt die BMW Group Innovationen, die zur Verbesserung der Entwicklungs-, Fertigungs- und Produktionsqualität der BMW Group beitragen.

Das nominierte innovative Ausgleichsgelenk Agile Joint für Ladeluftleitungen aus Vollkunststoff senkt Kosten und Gewicht. Durch den Wegfall des Elastomerschlauchs kann eine Ladeluftleitung erstmalig voll automatisch gefertigt werden. Das steigert neben der Robustheit vor allem auch die Qualität.

Lokale Kompetenz für Suzuki

Saugrohre aus dem globalen MANN+HUMMEL Netzwerk.

Verborgener Mikrokosmos

MANN+HUMMEL setzt auf modernste Simulationstechnologie.

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns auf der IAA in Frankfurt
– Halle 8, Stand D37.